1. Datenschutzerklärung
      Dieses Dokument definiert die Regeln für die Erbringung elektronischer Dienste und den Schutz der Privatsphäre innerhalb des unter der Domain: goodday4u.de (im Folgenden auch „Service” genannt) betriebenen Dienstes.
    2. Der Verwalter der personenbezogenen Daten ist Daniel Bohusz, der unter der Firma GoodDay Daniel Bohusz (im Folgenden: „GoodDay”) tätig ist, der personenbezogene Daten gemäß den gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere gemäß dem Datenschutzgesetz vom 29. August 1997 (im Folgenden: „das Gesetz”) verarbeitet.
      Kontaktdaten:
      Firma: GoodDay Daniel Bohusz
      Adresse: Janiszów 24, 58-400 Kamienna Góra
      Korrespondenzadresse: Łużycka 2B/1, 44-100 Gliwice
      NIP: 6141551051053
      E-Mail: daniel.bohusz@gmail.com, daniel.bohusz@goodday4u.pl
    3. GoodDay verpflichtet sich, die Privatsphäre der Nutzer der Website zu respektieren, die die Dienstleistungen von GoodDay über die Website nutzen (im Folgenden:”Nutzer”). Die erhobenen personenbezogenen Daten der Nutzer (im Folgenden auch „Daten” genannt) werden nur in der unten angegebenen Weise verwendet.
    4. Die Angabe von Daten durch den Nutzer ist freiwillig, jedoch ist sie bei der Nutzung des Newsletter-Service erforderlich. Das Abonnement des Newsletters ist freiwillig, kostenlos und erfordert ein E-Mail-Konto sowie eine Software, die den Zugang zu diesem Konto und die Möglichkeit bietet, Dateien in grundlegenden Formaten, einschließlich jpg und pdf, wiederzugeben. Du kannst dich von der Newsletter-Liste abmelden, indem du die Abmelde-Option auswählst, die in jeder E-Mail verfügbar ist, die im Rahmen des Newsletters versendet wird.

      Erhobene Daten Verfahren zur Datenerfassung Zweck der Datenerhebung Art der Datenverarbeitung
      GoodDay sammelt Informationen von Nutzern in Form einer E-Mail-Adresse, des Namens einer Kontaktperson im Namen des Unternehmens und der Bezeichnung des Unternehmens. Die Daten werden direkt von den Benutzern über den Service erfasst. Zweck der Datenerhebung ist es, aktuellen und potenziellen GoodDay-Kunden professionelle Newsletter mit Informationen über neue GoodDay-Produkte und -Dienstleistungen und deren Sonderangebote (Direktvermarktung eigener Produkte oder Dienstleistungen) zu senden. Die Angabe von Daten ist für die Nutzung des GoodDay-Newsletters erforderlich, der Marketinginformationen enthält. Eine Weitergabe an Dritte oder eine anderweitige Verbreitung der Daten erfolgt nicht. Wenn es das geltende Recht erfordert, werden deine Daten den zuständigen Behörden zur Verfügung gestellt.
    5. Es ist untersagt, illegale Inhalte bereitzustellen. Im Falle von Unregelmäßigkeiten bei der Nutzung des Newsletter-Dienstes kann der Nutzer eine Beschwerde an eine der unter Punkt 2 genannten elektronischen Adressen richten. Die Reklamation wird von GoodDay so schnell wie möglich, spätestens jedoch innerhalb von 3 Werktagen nach Erhalt anerkannt.
    6. Der Nutzer hat das Recht auf Zugang, Berichtigung und Löschung seiner personenbezogenen Daten. Der Nutzer hat das Recht, die Verarbeitung der ihn betreffenden Daten zu kontrolieren nach den Bestimmungen des Art. 32 Abs. 1 des Gesetzes (einschließlich unter anderem der Einholung von Informationen über die Verarbeitung der ihn betreffenden personenbezogenen Daten, der Beantragung der Vervollständigung, Aktualisierung, Berichtigung, vorübergehenden oder dauerhaften Aussetzung ihrer Verarbeitung oder ihrer Entfernung, wenn sie unvollständig, veraltet, unwahr oder unter Verletzung des Gesetzes erhoben wurden oder für den Zweck, für den sie erhoben wurden, nicht mehr erforderlich sind).
    7. GoodDay gewährleistet den Schutz der verarbeiteten Daten, insbesondere den Schutz der Daten vor unbefugtem Zugriff, gesetzeswidriger Verarbeitung und Veränderung, Verlust, Beschädigung oder Zerstörung.

Melde dich an, um Informationen über Neuigkeiten zu erhalten.

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!

Melde dich an, um Informationen über Neuigkeiten zu erhalten.